Photography makes the temporary available forever!

Ich, Baujahr 1964, habe die Begeisterung für die Fotografie in den Achtziger Jahren bei der Formel 1 Weltmeisterschaft in Hockenheim entdeckt.

Damals mit der geliehenen Kamera eines Freundes unterwegs, hat es mich fasziniert meinen Lieblingssport im Bild festzuhalten. Was lag also näher als beides zu Verbinden.

Die erste eigene Kamera, eine Minolta, sollte schnell folgen, aber die Intensität mit der ich dieses Hobby ausübe begann eigentlich erst mit dem digitalen Zeitalter.

Dort habe ich mich dann auch anderen Sportarten zugewendet und eher Zufällig meine Begeisterung für die Portraitfotografie entdeckt, die ich heute mit noch größerer Leidenschaft verfolge wie die Fotografie von Fussballern, Rennpferden oder Hockeyspielern.

Mit den Jahren entwickelte sich aus der Peoplefotografie dann das ein oder andere Betätigungsfeld, sodas ich heute z.B. auch Hochzeiten oder Babybauchshootings fotografiere.

Facebook Instagram


Manfred Hogreve
2020 © Handcrafted with love by Hogreve
Back to top